Nobrand

6. Mai 2015



Shop the Look



Bevor es hier wieder um Mode geht muss ich noch etwas loswerden.
In letzter Zeit kam es häufiger zu Kritik bezüglich unseres Sportprogramms und Verenas Ziel.
Während ich diesen Satz tippe, bemühe ich mich wirklich schwer, darin einen Kritikpunkt zu finden.
"Sport und ein Ziel dass verfolgt wird." 
Was gibt es daran zu kritisieren?
Es wurde behauptet Verena und ich vermitteln dadurch etwas schlechtes bzw. würden uns einem Ideal unterordnen.
Das macht mich einfach nur sauer. 
Ein Zitat von Verena das treffend wiedergibt worum es hier geht: 
"Ich habe meine Wohlfühlzone verlassen und möchte das ändern." 
So what!?
Grundsätzlich finde ich es schon fragwürdig jemanden zu kritisieren der seine Ziele verfolgt. 
Das finde ich völlig absurd.
Genauso finde ich es schade dass, wenn jemand Disziplin und Mut an den Tag legt so etwas öffentlich zu sagen, sich dafür dann noch blöde Sprüche anhören lassen muss.
Keiner von uns möchte einem Trend hinterher jagen oder Ähnliches.
Es geht uns um Gesundheit und das eigene Wohlbefinden.
Und das ist schließlich eine ganz individuelle Sache.
Und um jetzt noch ein paar Kritiker mehr ins Leben zu rufen:
Manchmal glaube ich es handelt sich dabei einfach nur um Neid.
Verena hat so viel erreicht und vielleicht würde das der ein oder andere auch gerne erreichen.
Aber der einfachere Weg ist natürlich Verena dafür zu kritisieren.
(Ich hoffe keiner ist mir böse, aber manchmal muss gesagt werden, was gesagt werden muss ;) )


Wir möchten kein Ideal vermitteln, lediglich unsere persönlichen Ziele erreichen.
Wir jagen nicht dem "Size zero" Ideal hinterher.
Wir lieben Kurven - offensichtlich schon anhand unseres Blognamens.
Es gibt einen etwas älteren Post zu unserem Blog und dem Grundgedanken.


Im Gegenzug gab es auf die negativen Kommentare aber auch gleich so einen positiven "Love Storm" zurück, dass wir einfach nur gerührt und glücklich waren.
Deshalb an dieser Stelle ein großes Dankeschön an die Leser, die wirklich verstehen worum es uns hier geht und mitfühlen und uns so zuckersüß verteidigen.


Outfit
"Wie viele weisse Paar Sneakers hast du eigentlich?!"
- "Keine Ahnung, aber alle sehen unterschiedlich aus!"
Ach ja?

JA! 
Und im Moment bin ich ganz verliebt in diese super coolen oldschool Sneakers von Nobrand.
Verena und ich haben sie letztes Jahr auf einem Pressday bei Think INC. entdeckt, sofort abfotografiert und sehnsüchtig darauf gewartet sie endlich selbst in den Händen zu halten.
Genauso verhält es sich übrigens mit meinen Vintage Levi´s Jeans Shorts.
Ich habe relativ viele und JA! alle sehen doch irgendwie anders aus ;).
Xx S.










Kommentare:

  1. Das können sicherlich nur Neider gesagt haben. Welcher Mensch kann einem anderen Vorwürfe wegen seiner (fast erreichten) Ziele machen? Das ist einfach nur lächerlich. Lasst euch davon nicht unterkriegen.
    Dein Outfit gefällt mir richtig gut und steht dir auch super :) Die Kombi mag ich sehr gerne.
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin da absolut deiner Meinung, was deinen Standpunkt zu Verenas Wandel ist. Solche Leute, die etwas negatives darüber scrhreiben, sind einfach selber ziellos und können es wahrscheinlich nicht nachvollziehen, wenn man seinen Weg geht und damit auch noch Erfolg hat.
    Mega Look übrigens...Ich liebe liebe liebe weiße Sneaker....

    AntwortenLöschen
  3. der trench gerfällt mir total
    so einen ähnlichen gibt es bei zara, aber bei 70e werde ich schnell geizig :D

    Lady-Pa

    AntwortenLöschen
  4. Toller Standpunkt und ich finde ihn gut. Deine Sneakers sind wirklich genial und auch ansonsten trägst du einen supergenialen Style.

    Love Minnja - minnja.de

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein genialer Mantel <3

    AntwortenLöschen
  6. Das gleiche kann auch nur ich sagen! Lasst euch nicht unterkriegen :) Weiter so! Und der Mantel/Trench ist spitze.
    Liebste Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...