Wiesn Diary

1. Oktober 2015


Hello,
wie Ihr bestimmt auf Instagram mitbekommen habt waren wir letzte Woche fast jeden Tag auf der Wiesn.
Heute gibt es ein kleines Tagebuch zu den einzelnen Tagen, mit Bildern die es nicht auf eine Social Media Plattform geschafft haben (aus welchen Gründen auch immer ;) ).
Ich hoffe Ihr seht über die Qualität der Bilder in diesem Fall mal hinweg ;)

Tag 1
Am ersten Wiesn Samstag ging es für uns um 11:30 Uhr ins Zelt, wo wir sehnsüchtig auf das obligatorische "O´zapft is" gewartet haben. 
Auf deutsch: Wir haben darauf gewartet unsere erste kühle Mass Bier zu trinken.
Der erste Wiesn Samstag ist immer ziemlich wild. Und wie viele bereits auf Snapchat gesehen haben ist das keine Lüge ;)
Nach dem Schützenfestzelt ging es weiter Richtung Weinzelt an die Mai Liabba Bar.
Unsere Gruppe wurde immer größer und gegen Abend sind wir mit ca. 15 Leuten zu mir gefahren.
Meine Wohnung wurde zum Club... Da so ein erster Wiesn Samstag nicht vollständig ist ohne "wirklichen" Clubbesuch, zogen wir gegen Mitternacht noch weiter.


Tag 2
Nachdem wir unseren Hangover auskuriert hatten stand am Montag schon der nächste Wiesn Besuch an.
Diesmal ging es für uns mit Triumph auf die Wiesn.
Das Event begann mit einem gemütlichen Frühstück im Triumph HQ.
Danach ging es in den Triumph Shop. Ziel: Finde den Richtigen!
BH natürlich ;)

Dieser wurde dann gleich auf der oiden Wiesn getestet. Von Hau den Lukas bis zu verschiedenen Fahrgeschäften war alles dabei.

Zum Abendessen ging es in unser geliebtes Schützenzelt.
Das Brotzeittbrettl dort ist der absolute Wahnsinn, denn wie sagt man so schön : Brotzeit ist die schönste Zeit. ;)


Tag 3
Dienstag versammelte sich die Wiesn Crew wieder mal im Schützenzelt.
Kurz davor hatte ich aber noch ein Haarstyling bei Puro Friseure .
Ich bin absolut unbegabt in Sachen Flechtfrisuren und somit war ich froh wenigstens einmal auf der Wiesn eine klassische Wiesn Frisur zu haben.
Anhand der Bilder könnt ihr schon sehen wie lustig es war.

Am Ende sind wir natürlich noch im P1 gelandet.
Es geht eben einfach nicht ohne "after Wiesn" <3





Tag 4
Am Donnerstag ging es für mich auf die CocoVero Wiesn.
Erstmal Sekt im Pop up Store, danach eine lustige Fahrt in der Limousine zum Oktoberfest und ab ins Marstall! 
Ich liebe diese Art von Blogger Events, denn eigentlich sind wir Blogger untereinander alle befreundet und somit macht es noch viel mehr Spaß.
Krönender Abschluss war übrigens die Dessert Etagere. Einmal bitte jetzt sofort !! :)


Tag 5
An diesem Freitag zog es uns wieder ins Schützen und wir hatten soviel Spaß das kaum Bilder entstanden sind. 
Aber ein klassisches #bathroomselfie & #ootd gehen immer ;)


Für uns geht es am Freitag und evtl am Sonntag nochmal auf die Wiesn bevor die schöne Zeit leider schon wieder vrobei ist....

Xx. S.

Kommentare:

  1. So viele schöne Dirndl und natürlich dazu die hübschen Mädels! :)
    Sieht nach ner Menge Spaß aus!
    Ich war noch nie im Oktoberfest, obwohl ich ja echt nicht all zu weit davon weg wohne :)

    AntwortenLöschen
  2. Ui, schöne Bilder.
    Woher sind denn die Dirndl von Bild 1 und dem letzten Bild?
    Vielen Dank.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...