Fashion Week x Detox

25. Januar 2015

Wie ihr bereits auf den Bildern und im Video gesehen habt war die Fashion Week alles andere als gesund oder figurfreundlich.
Ich fasse Euch mal 24 Stunden zusammen.
 Und ja, es ist mein voller Ernst und auch wirklich genau so jeden Tag so abgelaufen.

20:00 Uhr
Wir sitzen gemütlich beim Abendessen. Vor uns liegt ein drei Gänge Menü und wir sind am verhungern. Aber zuerst einmal ein Aperitif, gefolgt vom passenden Wein.

23:00 Uhr
Die Stimmung ist ausgelassen, das Restaurant dreht die Musik hoch und ich beantworte die Frage der Kellnerin ob ich noch etwas Wein möchte mit einem "Ja ja, nur nie leer werden lassen das Glas."
Isabel und Verena rufen vom anderen Tischende (ich höre ja so schlecht ab einem gewissen Geräuschpegel) das nun rauchen angesagt ist. Wie gut das ich zwei Schachteln Zigaretten dabei habe.

0:30 Uhr
Schnell in den Club zu der nächsten Party.
Zur Begrüßung gibt es einen Schnaps. Prost. (Einem geschenkten Gaul..usw)
Es folgen nicht genau gezählte Drinks, Unmengen an Zigaretten, lautes mitsingen und wildes tanzen.

4:00 Uhr
Unser Abendessen ist ja schließlich schon eine gefühlte Ewigkeit her, also was solls ab zum nächsten Burgerladen.
Ein Burger ist ja langweilig.. Also bitte noch Pommes, Zwiebelringe und ganz dringend zwei mal Mayo!!

8:00 Uhr
Der Wecker klingelt, ich klinge wiedermal wie Morgan Freeman 
(Wie sich auch schon Riccardo letztens gefragt hat, weiss ich nie ob das jetzt sexy ist und der beste "Zeitpunkt um ein Soloalbum aufzunehmen" oder eben einfach nicht). 
Keine Zeit um sich groß Gedanken darüber zu machen.
Aspirin, duschen, fertigmachen und dann erstmal frühstücken.
Wir hatten unser letztes Essen schließlich erst vor knapp 4 Stunden. 
Aber egal man weiss ja nie wann man das nächstemal etwas bekommt an so einem stressigen Fashion Week Tag.

12:00 Uhr
Siehe da nach der ersten Show hält man schon wieder das erste Glas Prosecco oder sonstiges in der Hand. 
Währenddessen isst man Häppchen, Süßigkeiten etc...
 (Alles in allem kommt der Kcal-Gehalt davon locker auf einen Schweinebraten.- Gefühlt hat man aber gar nichts gegessen.)

16:00 Uhr
Ziemlich fertig von dem ganzen Trubel kommen wir bei unserer Wohnung an. 
Aber Moment: Abendessen ist ja schließlich erst um 20:00 Uhr , also hole ich mir noch schnell eine Semmel bzw. in diesem Fall Schrippe.

20:00 Uhr
Wir sitzen gemütlich beim Abendessen und sind am verhungern....
Gott sei Dank wartet ein 3 Gänge Menü auf uns!

Diesen ganzen Ablauf nehmt Ihr jetzt mal 5....
Ich war immer der Meinung auf der Fashion Week sei man so gehetzt das man nie zum essen kommt und ein Glas Wein wäre das höchste aller Gefühle.
Weit gefehlt.

Deshalb ist es offentsichtlich dass ich eigentlisch schon gezwungen bin eine Detox Kur zu machen.
Somit geht es heute los! 
5 Tage Cleanse mit Antidote.
Pro Tag 5 verschiedene Säfte.

Am meisten Angst habe ich vor meinem Verzicht auf Café, denn ohne diesen bin ich eigentlich nicht brauchbar... 
Ich bin sehr gespannt und freue mich darauf mal etwas gesundes zu machen ;)
Einen schönen Sonntag!!
Ich habe bereits den ersten Saft "Liquid Salad" getrunken und muss sagen es war gar nicht so schlimm obwohl Sellerie drin ist und ich den Geschmack davon absolut eklig finde.
Xx S.

Kommentare:

  1. Ohje, das klingt wirklich nach gruseligen Tagen...wäre mir (glaube ich) zu anstrengend gewesen. Aber Hauptsache du hattest eine schöne Zeit!
    Viel Erfolg beim Detoxen und viele Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja eigentlich hat es ja Spaß gemacht :) ich gebe zu ich habe nichts gegen viel fettiges essen , Wein und Zigaretten :D aber was sein muss muss sein ;)

      Löschen
  2. Ich war nur bei den Dicken (Curvy), war im Dauerstress und hab kaum was gegessen,. Irgendwas habe ich falsch gemacht :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Freunde von mir sagten auch sie kamen nie zum Essen ... Wahrscheinlich bin eher ich es die , die etwas falsch gemacht hat :P

      Löschen
  3. Wünsch dir viel Erfolg und bin gespannt, wie du dich danach fühlst. Kann mir vorstellen, dass es ziemlich anstregend wird von einem Extrem zum anderen, aber 5 Tage sind ja nicht sooo lang :) Aber nur Säfte wären für mich wohl nix :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...